Ich frage nie, was zu tun ist.
Es sagt mir, was zu tun ist.
Die Bilder machen sich selbst
mit meiner Hilfe.



Ruth Bernhard

Philosophie

 

Ich habe drei Kinder und bin dem Universum so unendlich dankbar dafür, dass ich diese drei wundervollen Seelen hier auf der Erde als ihre Mama

begleiten darf - meine größte Lebensaufgabe, die Schönste und oftmals auch die Schwerste zugleich. "Familie" bedeutet für mich bedingungslose

Liebe gegenüber meinen Kindern, ganz viel Vertrauen & Glück. Außerdem verbindet mich und meine Familie gemeinsame Erlebnisse,

Zusammenhalt (Teamwork), Rücksichtnahme & Toleranz, Freude & Leid und vor allem unser Alltag mit all seinen "Aufs und Abs".

 

Die größten Herausforderungen in meinem Alltag sind, zwischen unaufgeräumter Küche, meterhohen Wäschebergen & sonstigem Chaos, das

mich umgibt, ruhig & achtsam zu bleiben, im "Hier und Jetzt" zu leben, und die (vermeintlich) kleinen, berührenden Momente bewusst wert

zu schätzen; strahlende Kinderaugen, ein laut quietschendes Lachen, ein "Ich hab´ Dich lieb Mami", eine stürmische Umarmung oder

einen dicken Kuß. Auch die wertvollen kurzen Momente mit meinem Mann sind so kostbar. Jeder Tag ist einmalig und wird morgen

schon anders sein - weil ich anders bin, weil mein Mann & meine Kinder anders sind.

 

Als meine beiden "Großen" noch klein waren, lagen sie beide abends bei uns im "großen Bettchen". Ich lag in der Mitte, jeweils ein Kind im Arm,

habe ihnen vorgelesen und für sie gesungen. Damals war dieser Platz im Bett für mich der Schönste auf der ganzen Welt, und wie gerne hätte

ich ein Bild/Video aus dieser wundervollen Zeit, das mich erinnert... . Ich habe mit den Kindern stundenlang am Küchentisch gesessen und

gebastelt, gespielt & gelacht, und wie gerne hätte ich ein Bild/Video aus dieser besonderen Zeit, das mich erinnert... .

Ich hätte gerne viel viel mehr Bilder von mir zusammen mit meinen Kindern... .

 

Kennt Ihr dieses Gefühl: Ihr schaut ein Foto an, habt ein totales Glücksgefühl im Bauch und müsst unweigerlich anfangen zu lächeln? Ihr denkt
an den besonderen Augenblick zurück, in dem das Bild aufgenommen wurde und seid einfach nur dankbar & glücklich für diesen Moment?

 

Ich möchte fotografieren, wie Eure Familie lebt: Wie Ihr lacht & Unsinn macht. Wie Ihr singt & tanzt. Was Ihr liebt - wie Ihr Euch liebt. Ich

möchte Eure Kinder fotografieren, wie sie tatsächlich sind, ungestellt & echt. Ich achte auf all die lauten & leisen Momente, zauberhafte

Details und auf liebevolle Blicke & Gesten. Ich möchte Erinnerungen schaffen, die Euren Alltag, Eure Rituale & Euer Miteinander

zu 100 % authentisch widerspiegeln.

 

Und ich wünsche mir für Euch liebe Mamis, dass Ihr ganz ganz viele Bilder habt, die Euch gemeinsam mit Euren Kindern "in Aktion" zeigen.

Wenn Euch meine Philosophie & Bildsprache gefällt, dann freue ich mich mega darauf, Euch kennen zu lernen.

Lasst uns gemeinsam Eure Geschichte erzählen!

 

Philosophie

 

 

Ich habe drei Kinder und bin dem Universum so unendlich dankbar dafür, dass ich diese drei wundervollen Seelen hier

auf der Erde als ihre Mama begleiten darf - meine größte Lebensaufgabe, die Schönste und oftmals auch die Schwerste zugleich. "Familie" bedeutet für mich bedingungslose Liebe, Vertrauen & Glück. Außerdem verbinde ich mit "Familie" gemeinsame Erlebnisse, Zusammenhalt, Rücksichtnahme & Toleranz, Freude & Leid und vor allem den Alltag mit

all seinen "Aufs und Abs".

 

Die größten Herausforderungen in meinem Alltag sind, zwischen unaufgeräumter Küche, meterhohen Wäschebergen & sonstigem Chaos, das mich umgibt, ruhig & achtsam zu bleiben, im "Hier und Jetzt" zu leben, und die (vermeintlich)

kleinen, berührenden Momente bewusst wert zu schätzen; strahlende Kinderaugen, ein laut quietschendes Lachen,

ein "Ich hab´ Dich lieb Mami", eine stürmische Umarmung oder einen dicken Kuß. Jeder Tag ist einmalig und

wird morgen schon wieder anders sein - weil ich anders bin, weil meine Kinder anders sind. .

 

Als meine beiden "Großen" noch klein waren, lagen sie beide abends immer bei uns im Bett. Ich lag in der Mitte, jeweils

ein Kind im Arm, habe ihnen vorgelesen und für sie gesungen. Damals war dieser besondere Platz im Bett für mich der

Allerschönste auf der ganzen Welt, und wie gerne hätte ich ein Bild/Video aus dieser wundervollen Zeit, das mich

erinnert. Was habe ich mit den Kindern am Küchentisch gesessen und stundenlang gebastelt, gespielt & gelacht,

und wie gerne hätte ich ein Bild/Video aus dieser besonderen Zeit, das mich erinnert. Ich hätte gerne viel

mehr Bilder von mir zusammen mit meinen Kindern.

 

Kennt Ihr dieses Gefühl: Ihr schaut ein Foto an, habt ein totales Glücksgefühl im Bauch und müsst unweigerlich lächeln?

Ihr denkt an den Augenblick zurück, in dem das Bild aufgenommen wurde und seid einfach nur dankbar & glücklich

für diesen Moment?

 

Ich möchte fotografieren, wie Eure Familie lebt: Wie Ihr lacht & Unsinn macht. Wie Ihr singt & tanzt. Was Ihr liebt - wie

Ihr Euch liebt. Ich möchte Eure Kinder fotografieren, wie sie tatsächlich sind, ungestellt & echt. Ich achte auf all die

lauten & leisen Momente, zauberhafte Details und auf liebevolle Blicke & Gesten. Ich möchte Erinnerungen

schaffen, die Euren Alltag, Eure Rituale & Euer Miteinander zu 100 % authentisch widerspiegeln.

 

Ich wünsche mir, dass Ihr liebe Mamis viele Bilder habt, die Euch gemeinsam mit Euren Kindern "in Aktion" zeigen.

Wenn Euch meine Philosophie & Bildsprache gefällt, freue ich mich mega darauf, Euch kennen zu lernen.

Lasst uns gemeinsam Eure Geschichte erzählen!

 

Liebe Worte

Amy & Gerard"At vero eos et accusamus et iusto odio dignissimos ducimus qui blanditiis praesentium voluptatum deleniti atque corrupti quos dolores et quas molestias excepturi sint occaecati cupiditate non provident, similique sunt in culpa qui officia deserunt mollitia animi, id est laborum et dolorum fuga."
Taryn & Peter"Et harum quidem rerum facilis est et expedita distinctio. Nam libero tempore, cum soluta nobis est eligendi optio cumque nihil impedit quo minus id quod maxime placeat facere possimus, omnis voluptas assumenda est omnis dolor repellendus. Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis"
"Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam, eaque ipsa quae ab illo inventore veritatis et quasi architecto beatae vitae dicta sunt explicabo. Nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit."




ab 490 Euro
Mein Angebot beinhaltet:

• ein ausführliches Vorgespräch am Telefon,
• meine Fotografie (bis 2,5 Std.) bei Euch zu Hause/an Eurem Ort Eurer Wahl,
• eine professionelle Bearbeitung Eurer Bilder im Hinblick auf Ausschnitt, Helligkeit, Farbe, Kontrast u.a., entsprechend dem Bild Stil auf meiner Webseite,
• eine passwortgeschützte Onlinegalerie zum Auswählen Eurer Bilder,
• Eure Bilddateien im JPG-Format zum Download in hoher Auflösung (300dpi), inkl. der privaten Nutzungsrechte,
• eine Mobile App mit Euren Bildern zum Download aufs Handy sowie
• 5 Geschenkabzüge Eurer Lieblingsbilder in 13x18 cm mit weißem Passepartout.

BasicKindheits- und
Familienmomente

 

Die Fototermine finden grundsätzlich unter der Woche am Vormittag statt. Am Wochenende

gerne nach Absprache. Die Anfahrt berechne ich mit 60 ct pro gefahrenem Km.

Meine Preise beinhalten 19 % MwSt. und sind NICHT VERHANDELBAR.

 

Kinder & Familien FAQ

 

 

Was ist der Unterschied zwischen Lifestyle Familienfotografie und dokumentarischer Familienfotografie?

 

In beiden Fällen werdet Ihr sehr natürlich fotografiert, insbesondere gibt es keine starren Posingvorgaben. Ihr verabredet Euch mit dem Fotografen für

eine sog. "Homestory" bei Euch zu Hause oder Ihr trefft Euch an einem anderen für Euch bedeutsamen Ort. Dies kann im Garten, im Wald beim Spazierengehen oder auf dem Spielplatz sein, auf dem Berg beim Wandern, am See beim Baden oder auf dem Feld beim Drachensteigen. Im

Vordergrund steht jeweils Eure Familie, Euer Miteinander, Eure Interessen & Vorlieben - Eure Liebe füreinander.

 

Wenn Ihr eine Homestory bucht, wird Euch der Fotograf beispielsweise beim Kuscheln im großen Bett, beim Spielen & Toben im Wohnzimmer,
Vorlesen, Kochen, Essen in der Küche u. a. fotografieren. Die Bilder zeigen wahre Ausschnitte aus Eurem Leben als Familie, ungestellt & echt

und sind damit wertvolle Erinnerngen an Euer Zuhause, Euren Alltag & Eure Rituale, die mit den Jahren in Vergessenheit geraten; welche

Bücher haben wir gelesen, was waren die Lieblingsspiele unserer Kinder, wie sah es damals bei uns zu Hause aus... ? Bestimmt wird

Euch der Fotograf auch die auch die ein oder andere sanfte Anleitung für mögliche Interaktionen geben und Euch ins rechte,

vorteilhafte Licht "setzen".

 

Doch wo genau liegt jetzt der Unterschied?

 

Etwaige störende Bildelemente, z. B. herumliegendes Spielzeug, Bücher, Zeitungen, Schnuller, Spucktücher etc. werden bei der Lifestylefotografie

sehr gerne verräumt, um dem Bild mehr Ausdruck zu verleihen und den Focus auf Euch in einem "harmonischen Ambiente" zu lenken.

"Natürlichkeit" ja, aber keine "ungeschminkte Wahrheit", lautet das Motto! Insoweit hat jeder Fotograf seinen eigenen künstlerischen &

ästhetischen Anspruch. Anders bei der dokumentarischen Fotografie. Hier wird ausnahmslos beobachtet und alles fotografisch so

festgehalten, wie es tatsächlich ist, nichts wird entfernt oder beschönigt. Insbesondere wird der Fotograf nicht aktiv in Euer

Familiengeschehen "eingreifen", und die Bilder zeigen Realität pur.

 

Wie läuft das shooting bei dir ab?

 

Wir besprechen bei einem Telefonat im Vorfeld alle Eure Wünsche & Vorstellungen. Überlegt Euch bitte, welche Familienmomente Ihr am liebsten

von mir fotografisch festgehalten haben möchtet. Dies kann sowohl ein "typischer" Sonntag Morgen mit Frühstück & anschließendem Spielen

sein, als auch ein Familienausflug mit Picknick oder das "Abend- und Bett-Ritual" mit Abendessen, Kuscheln & Vorlesen. Einen Rat, den

ich dabei allen "meinen" Familien gebe ist der: "Bitte habt keine großen Erwartungen im Vorfeld und seid offen für alles, was uns bei

unserem Shooting erwartet. Euer Kind bzw. Eure Kinder müssen nicht in die Kamera schauen und ihr schönstes & natürlichstes

Lächeln aufsetzen. Sie dürfen aufgedreht sein & quengelig und zurückhaltend & anhänglich. Sie dürfen lachen & weinen und

zu 100 % sie selbst sein. Auch Ihr "Großen" sollt absolut authentisch sein. Am Ende werdet Ihr Bilder erhalten, die

einzigartig sind und echt und Eure Familie so zeigen wie sie tatsächlich ist!"

 

Mein Besuch bei Euch bzw. unser "Date" dauert ca. 2-2,5 Stunden , und anfangs werden wir sicherlich ein bisschen quatschen und uns ein wenig näher

kennenlernen. Ich möchte Euch von Anfang an das Gefühl geben, dass Ihr Euch vor meiner Kamera "fallen lassen" könnt, denn nur so kann ich die

Bilder fotografieren, die Ihr Euch wünscht. Meine "goldene Regel" in diesem Zusammenhang lautet: "Bitte schaut nicht zu mir in die Kamera, es

sei denn, ich sage es ausdrücklich!" Ich möchte grundsätzlich so viele Momente wie möglich dokumentarisch festhalten. Wenn ich in mich

reinspüre und glaube, Ihr könntet jedoch ein wenig Inspiration oder Unterstützung gebrauchen, helfe ich Euch natürlich sehr gerne.

Insbesondere ist mir wichtig, dass Ihr Euch auf den Bildern gefallt, weshalb ich auch immer bestrebt bin, darauf zu achten, dass "die

Frisur & das Make-Up sitzt" oder "das Hemd bzw. die Bluse nicht halb offen steht" etc. Darüber hinaus fotografiere ich für Euch

auch das "klassische" Familienfoto, bei dem alle die Kamera schauen, denn dieses Motiv in seiner individuellen Gestaltung

hat nicht zuletzt auch für viele Omas & Opas eine große Bedeutung. Eure Kinder fotografiere ich sowohl "in Aktion"

gemeinsam, als auch einzeln.

Habt Ihr gerade ein Baby bekommen, so nehme ich mir für seine Fotografie bewusst Zeit und schaue nicht auf die Uhr, wenn es ein wenig länger

dauert. Am Ende erhaltet Ihr von mir eine authentische Mischung aus Lifestyle- und dokumentarischer Familienfotografie bestehend aus

natürlichen Einzel- und Familienportraits & vielen kreativen, emotionalen Stimmungsbildern.

 

Bietest Du auch Familienvideos an?

 

Ihr könnt bei mir sehr gerne ein sog. "Fusionvideo" dazu buchen. Das kurze Video ist ca. 2-3 min lang, kostet 290 Euro und ist eine Kombination von

Fotografie & Video, d. h. es eine Mischung von unbewegten und bewegten Bildern. Hier geht's zu einem aktuellen Familienvideo im Schnee.

 

Was müssen wir für das Shooting beachten?

 

Nichts. Insbesondere müsst Ihr Eure Wohnung bzw. Euer Haus nicht vorher blitz und blank wischen und in eine Aufräumorgie verfallen :-).

 

was sollen wir anziehen?

 

Grundsätzlich eignen sich helle einfarbige bzw. neutrale Oberteile am besten, da sie am wenigsten "aufdringlich" für das Auge und späterhin im Bild

wirken. Stellt Euch vor, Ihr möchtet eine große Leinwand Eures Lieblingsbildes in Eurem Flur aufhängen und geht jeden Tag mehrmals daran

vorbei: Was würdet Ihr beim Shooting anziehen wollen, damit Ihr Euch dauerhaft auch auf diesem Bild gefallt? :-)

 

Für den Fall, dass Euer Kind unbedingt die bunteste/schrägste Klamotte "ever" (am besten noch mit Aufdruck) anziehen will, weil gerade das absolute
Lieblingsteil und vielleicht noch damit geschlafen, lasst es bitte, denn ist total ok! Wir fotografieren einige wenige Bilder mit diesem Outfit, ich

werde Eurem Kindern voller Begeisterung erzählen, wie toll es aussieht und ihnen das eine oder andere Bild in der Kamera zeigen.

Danach lassen sie sich meistens ohne Gebrüll und auch gerne umziehen :-).

 

Wie lange dauert es bis wir unsere Bilder bekommen?

 

Ihr erhaltet Eure Bilder ca. 2 Wochen nach unserem Shooting in einer passwortgeschützten Onlinegalerie bequem zum Anschauen und Auswählen.

Nachdem Ihr Euch final entschieden habt, schicke ich Euch meine Rechnung per Mail. Sobald das Geld auf meinem Konto eingegangen ist,

erhaltet Ihr Eure Bilddateien zum Download und Eure Abzüge von mir liebevoll verpackt in einem Päckchen zugesandt.

 

Werden die Bilder auf Deiner Webseite / in Social Media veröffentlichT?

 

Selbstverständlich bin ich daran interessiert, dass ich Eure Bilder zeigen darf; zum einen natürlich als Referenz für meine fotografische Arbeit,

zum anderen als tolle Inspiration für andere Familien. Euch konnte ich wahrscheinlich auf dieselbe Art & Weise von mir überzeugen :-).

Ich behalte mir daher auch die Veröffentlichungsrechte Eurer Bilder in meinem Beauftragungsformular ausdrücklich vor.

 

Möchtet Ihr nicht, das Bilder von Euch und/ oder Euren Kindern veröffentlicht werden, habe ich auch vollstes Verständnis hierfür. In diesem Fall

dürft Ihr den entsprechenden Passus im Formular natürlich streichen bzw. ist auch eine Beschränkung der Veröffentlichungsrechte auf

meine Webseite bzw. auf meinen Blog jederzeit möglich, und ihr schließt dann nur die Veröffentlichung in Social Media aus.

 

Im Ergebnis freue ich mich sehr über jede Art von Veröffentlichungsrechten und Ihr erhaltet von mir als Dankeschön 5 Geschenkabzüge Eurer Lieblingsbilder in Größe 13x18 cm mit weißem Passepartout zugesandt.

 

Dürfen wir die Bilder in Socal Media verwenden.

 

Wenn Ihr die Bilder auf Facebook, Instagram etc. zeigen möchtet, freue ich mich sehr und bitte Euch, mich auf den Bildern entsprechend zu

markieren bzw. zu nennen, beispielsweise "Foto: Natascha Grunert Photography".

 

Fotografierst Du auch Familienevents wie Taufen, Geburtstage u.a. ?

 

Sehr gerne dürft Ihr mich für sämtliche Familienevents als Fotografin anfragen. Ich erstelle Euch gerne ein individuelles Angebot.

 

Was ist, wenn....

 

einer von uns krank ist?

 

Wenn einer von Euch krank ist, genügt ein Anruf bzw. eine Mitteilung, und wir verschieben unser Shooting. Es fallen keine Stornogebühren

an, jedoch bitte ich Euch, möglichst rechtzeitig abzusagen, damit ich den Termin ggf. noch anderweitig vergeben kann.

 

meine Frage nicht beantwortet ist?

 

Dann zögert bitte nicht und greift zum Telefon +49 173 3154643. Ich stehe Euch für Fragen und weitere Informationen jederzeit sehr gerne

zur Verfügung und freue mich darauf, Euch kennen zu lernen.

BUCHE DIR JETZT DEIN PERSÖNLICHES FOTOSHOOTING!

 

Kinder & Familien FAQ

 

Was ist der Unterschied zwischen Lifestyle Familienfotografie und dokumentarischer Familienfotografie?

 

In beiden Fällen werdet Ihr sehr natürlich fotografiert, insbesondere gibt es keine starren Posingvorgaben. Ihr verabredet Euch mit dem Fotografen für eine sog. "Homestory" bei Euch zu Hause oder Ihr trefft Euch an einem anderen für Euch schönen Ort. Dies kann im Garten, im Wald beim Spazierengehen oder auf dem Spielplatz sein, auf dem Berg, beim Wandern, am See beim Baden oder auf dem Feld beim Drachensteigen. Im Vordergrund steht jeweils Eure Familie,

Euer Miteinander, Eure Interessen & Vorlieben - Eure Liebe füreinander.

 

Wenn Ihr eine Homestory bucht, wird Euch der Fotograf z. B. beim Kuscheln im großen Bett, beim Spielen & Toben im Wohnzimmer, Vorlesen, Kochen, Essen in der Küche u. a. fotografieren. Die Bilder zeigen wahre Ausschnitte aus

Eurem Leben als Familie, ungestellt & echt und sind damit wertvolle Erinnerngen an Euer Zuhause, Euren

Alltag & Eure Rituale, die mit den Jahren in Vergessenheit geraten; welche Bücher haben wir gelesen, was

waren die Lieblingsspiele unserer Kinder, wie sah es damals bei uns zu Hause aus... ? Bestimmt wird

Euch der Fotograf auch die auch die ein oder andere sanfte Anleitung für mögliche Interaktionen

geben und Euch ins rechte, vorteilhafte Licht "setzen".

 

Doch wo genau liegt jetzt der Unterschied?

 

Etwaige störende Bildelemente wie herumliegendes Spielzeug, Bücher, Zeitungen, Schnuller, Spucktücher etc. werden

bei der Lifestylefotografie sehr gerne verräumt, um dem Bild mehr Ausdruck zu verleihen und den Focus auf Euch

in einem "harmonischen Ambiente" zu lenken. "Natürlichkeit" ja, aber keine "ungeschminkte Wahrheit", lautet das

Motto! Insoweit hat jeder Fotograf seinen eigenen künstlerischen & ästhetischen Anspruch. Anders bei der dokumentarischen Fotografie. Hier wird ausnahmslos beobachtet und alles fotografisch so festgehalten,

wie es tatsächlich ist, nichts wird entfernt oder beschönigt. Insbesondere wird der Fotograf nicht aktiv

in Euer Familiengeschehen "eingreifen", und die Bilder zeigen Realität pur.

 

Wie läuft das shooting bei dir ab?

 

Wir besprechen bei einem Telefonat im Vorfeld sehr gerne alle Eure Wünsche & Vorstellungen. Überlegt Euch bitte,

welche besonderen Familienmomente Ihr am liebsten von mir fotografisch festgehalten haben möchtet. Dies kann

sowohl ein typischer Sonntag Morgen mit Frühstück & Spielen, als auch ein Ausflug mit Picknick oder das "Abend-

und Bett Ritual" mit Abendessen, Kuscheln & Vorlesen. Einen Rat, den ich "meinen" Familien gebe ist folgender:

"Bitte habt keine Erwartungen im Vorfeld und seid offen für alles, was uns bei unserem Shooting erwartet. Euer

Kind bzw. Eure Kinder müssen nicht in die Kamera schauen und ihr schönstes Lächeln aufsetzen. Sie dürfen

aufgedreht sein & quengelig und zurückhaltend & anhänglich. Sie dürfen lachen, weinen und zu 100 % sie

selbst sein. Auch Ihr "Großen" solltet absolut authentisch sein. Am Ende werdet Ihr Bilder erhalten, die

einzigartig sind & echt und Eure Familie so zeigen wie sie tatsächlich ist!"

 

Mein Besuch bei Euch dauert ca. 2-3 Stunden, und am Anfang werden wir sicherlich ein bischen quatschen und uns ein

bischen näher kennenlernen. Ich möchte Euch von Anfang an das Gefühl geben, dass Ihr Euch vor meiner Kamera

"fallen lassen" könnt, denn nur so kann ich die Bilder fotografieren, die Ihr Euch von mir wünscht. Meine "goldene

Regel" hierbei lautet: "Bitte schaut nicht zu mir in die Kamera, es sei denn, ich sage es ausdrücklich!" Ich möchte

so viele Momente wie möglich dokumentarisch festhalten. Wenn ich in mich reinspüre und glaube, Ihr könntet

ein wenig Inspiration oder Unterstützung brauchen, helfe ich Euch natürlich sehr gerne. Insbesondere möchte

ich, dass Ihr Euch auf den Bildern gefallt, weshalb ich auch immer bestrebt bin, darauf zu achten, dass "die

Frisur & das Make-Up sitzt" oder "das Hemd bzw. die Bluse nicht halb offen steht" etc.. Darüber hinaus

fotografiere ich für Euch auch das "klassische" Familienfoto, bei dem alle die Kamera schauen, denn

dieses Motiv in seiner individuellen Gestaltung hat nicht zuletzt auch für viele Omas & Opas eine

große Bedeutung. Eure Kinder fotografiere ich sowohl "in Aktion" gemeinsam, als auch einzeln.

Habt Ihr ein Baby bekommen, so nehme ich mir für seine Fotografie bewußt Zeit und schaue nicht auf die Uhr, wenn

es ein bischen länger dauert. Am Ende erhaltet Ihr von mir eine perfekte authentische Mischung aus Lifestyle- und dokumentarischer Familienfotografie bestehend aus natürlichen Einzel- und Familienportraits & vielen kreativen, emotionalen Stimmungsbildern.

 

Bietest Du auch Familienvideos an?

 

Ihr könnt bei mir sehr gerne ein sog. "Fusionvideo" dazu buchen. Das kurze Video ist ca. 2-3 min lang, kostet 290 Euro

und ist eine Kombination von Fotografie & Video, d. h. es eine Mischung von unbewegten und bewegten Bildern.

Hier gehts zu einem aktuellen Familienvideo im Schnee.

 

Was müssen wir für das Shooting beachten?

 

Nichts. Insbesondere müßt Ihr Eure Wohnung bzw. Euer Haus nicht vorher blitz und blank wischen und in eine Aufräumorgie verfallen :-).

 

Was sollen wir anziehen?

 

Grundsätzlich eignen sich helle einfarbige bzw. neutrale Oberteile am besten, da sie am wenigsten "aufdringlich" für das Auge und späterhin im Bild wirken. Stellt Euch vor, Ihr möchtet eine große Leinwand Eures Lieblingsbildes in Eurem

Flur aufhängen und geht jeden Tag mehrmals daran vorbei: Was würdet Ihr beim Shooting anziehen wollen, damit

Ihr Euch dauerhaft auch auf diesem Bild gefallt? :-)

 

Für den Fall, dass Euer Kind unbedingt die bunteste/schrägste Klamotte "ever" (am besten noch mit Aufdruck) anziehen

will, weil gerade das absolute Lieblingsteil und vielleicht noch damit geschlafen, lasst es bitte, denn ist total ok! Wir fotografieren einige wenige Bilder mit diesem Outfit, ich werde Eurem Kindern voller Begeisterung erzählen, wie

toll es aussieht und ihnen das eine oder andere Bild in der Kamera zeigen. Danach lassen sie sich meistens

ohne Gebrüll und auch gerne umziehen :-).

 

Wie lange dauert es bis wir unsere Bilder bekommen?

 

Ihr erhaltet Eure Bilder ca. 2 Wochen nach unserem Shooting in einer passwortgeschützten Onlinegalerie bequem zum Anschauen und Auswählen zu Hause. Nachdem Ihr Euch final entschieden habt, schicke ich Euch meine Rechnung

per Mail. Sobald das Geld auf meinem Konto eingegangen ist, erhaltet Ihr Eure Bilddateien zum Download und

Eure Abzüge von mir liebevoll verpackt in einem Päckchen zugesandt.

 

Werden die Bilder auf Deiner Webseite / in Social Media veröffentlichT?

 

Selbstverständlich bin ich sehr daran interessiert, dass ich Eure Bilder zeigen darf; zum einen natürlich als Referenz für meine fotografische Arbeit, zum anderen als tolle Inspiration für andere Familien. Euch konnte ich wahrscheinlich auf

dieselbe Art & Weise von mir überzeugen :-). Ich behalte mir daher auch die Veröffentlichungsrechte Eurer Bilder in

meinem Beauftragungsformular ausdrücklich vor. Möchtet Ihr nicht, das Bilder von Euch und/ oder Euren Kindern

von mir gezeigt werden, habe ich auch vollstes Verständnis. In diesem Fall dürft Ihr den entsprechenden Passus im

Formular natürlich streichen bzw. ist auch eine Beschränkung der Veröffentlichungsrechte auf meine Webseite,

bzw. auf meinen Blog möglich; ihr schließt dann nur die Veröffentlichung in Social Media aus.

 

Im Ergebnis freue ich mich sehr über jede Art von Veröffentlichunsgrechten und schenke Euch als kleines Dankeschön

5 Bilddateien zu Eurer Buchung hinzu. Habt Ihr bereits die Reportage gebucht, erhaltet Ihr von mir eine edle Leinwand

Eures Lieblingsbildes in Größe 20x30 cm.

 

Dürfen wir die Bilder in Socal Media verwenden.

 

Wenn Ihr die Bilder auf Facebook, Instagram etc. zeigen möchtet, freue ich mich sehr und bitte Euch, mich auf den

Bildern entsprechend zu markieren bzw. zu nennen, beispielsweise "Foto: Natascha Grunert Photography".

 

Fotografierst Du auch Familienevents wie Taufen, Geburts-

tage u.a. ?

 

Sehr gerne dürft Ihr mich auch für sämtliche Familienevents als Fotografin anfragen. Ich erstelle Euch sehr gerne ein indiduelles Angebot.

 

Was ist, wenn....

 

... einer von uns krank ist?

 

Wenn einer von Euch krank ist, genügt ein Anruf bzw. eine Mitteilung, und wir verschieben unser Shooting. Es fallen

keine Stornogebühren an, jedoch bitte ich Euch, möglichst rechtzeitig abzusagen, damit ich den Termin ggf. noch

anderweitig vergeben kann.

 

… meine Frage nicht beantwortet ist?

 

Dann zögert bitte nicht und greift zum Telefon +49 173 3154643. Ich stehe Euch für Fragen und weitere Informationen jederzeit sehr gerne zur Verfügung und freue mich darauf, Euch kennen zu lernen.

 

Melde Dich!

mail@nataschagrunert.de
tel +49 173 3154643

Folge mir!

Natascha Grunert Photography

Portraits, Lifestyle & Hochzeitsreportagen

Chiemgau - Rosenheim - München - International