Hochzeitsfotograf Chiemsee – standesamtliche Trauung auf der Fraueninsel

Hochzeitsfotograf Chiemsee

Ende August durfte ich in meiner Leidenschaft als Hochzeitsfotograf Chiemsee Anni & Mario an einem wunderschönen Freitag auf die Fraueninsel begleiten. Wie alle meine Brautpaare mussten die beiden zuvor meinen „Darf ich Euch kennenlernen“ Fragebogen ausfüllen und so kann ich ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. Das Paar hat sich während des Studiums in Weiden i. d. Oberpfalz kennen und lieben gelernt. Seit 2012 sind sie zusammen und nach wie vor ganz vernarrt ineinander. Auf meine Frage „Was liebt Ihr am Anderen ganz besonders“, schrieb sie: „Das er mich auf Händen trägt“. Er gab an: „Ihre positive Art und dass Sie sich eine kindliche Freude beibehalten hat.“ Als Paar berichten sie von sich: „“altes“ Ehepaar, Kuschelabende bevorzugt, besorgt umeinander, können nicht ohne einander und Dreamteam“.

Ich bin jedes Mal sehr gespannt, wie sich meine Paare beschreiben, und wie ich sie im Gegensatz dazu dann persönlich kennenlerne. Im Kreise Ihrer engsten Familie gaben sich die beiden in einer sehr emotionalen Trauung im alten Mesnerhaus Frauenchiemsee ihr „Jawort“ und es blieben dabei keine Augen trocken!

Zuvor begegneten sich die beiden das erste Mal auf der Insel als Braut und Bräutigam, und ich kann mich nur wiederholen: Ich liebe den „First Look“! Das Brautpaar strahlte in seinem Glück um die Wette und eines weiß ich seit unseres Kennenlernens ganz sicher – die beiden sind tatsächlich ein tolles Paar und werden es hoffentlich auf Ewig bleiben.