Fotograf Aschau i. Chiemgau

 

Das bin ich… Natascha, verheiratet und Mama von drei Kindern. Seit 2009 leben wir im schönen Aschau i. Chiemgau und meine größte Leidenschaft nach meiner Familie gehört der Fotografie.

 

 

Ich liebe es, Zeit mit unseren Kindern zu verbringen – spielen, Quatsch machen und ganz viel kuscheln. Die wertvolle Zweizeit mit meinem Mann lässt mich zur Ruhe kommen und auftanken. Mein Mann ist meine verwandte Seele, mein „Sparringspartner“ und bester Freund.

Ich bin ehrlich & treu, manchmal etwas chaotisch & verrückt, ehrgeizig & oftmals perfektionistisch, kreativ, spontan, romantisch, meistens fröhlich, und ich lache viel und gerne. Für meinen Mann bin ich sein „Herbstmädchen“, denn ich habe im September Geburtstag und mag ganz besonders den Herbst, die bunten Wälder im Sonnenschein und das Rascheln der abgefallenen Blätter.

Reisen ist nach der Fotografie meine zweitgrößte Leidenschaft und bedeutet für mich Freiheit, Abenteuer und Inspiration. Der Gardasee (dort ins. Malcesine) hat für mich einen ganz besonderen Zauber und lässt mich jedes Jahr wieder kommen, Städte wie New York oder Venedig faszinieren mich und in Cornwall, im Süden Englands, bin ich „ganz“ – fühle ich mich zu Hause. Kein anderer Ort ist daher besser geeignet für meinen Imagefilm als dort, an dem mein Herz Purzelbäume schlägt und ich einfach nur ICH bin, eins mit den Menschen, der Natur und dem Meer.

 

 

Außerdem liebe ich:

– Sonnenauf- und Sonnenuntergänge,
– lustige Spieleabende mit Freunden,
– Wellness & lange Spaziergänge, egal ob durch den Schnee, den Wald oder am Meer, zu zweit oder auch alleine,
– lange Autofahrten & laute Musik, denn hierbei kann ich entspannen, meditieren, und ich bin am meisten kreativ,
– Frühstücken – für mich ein absolutes „Muss“, sonst werde ich grantig:-),
– Nudeln, selbstgemachte Pizza, Pancakes, Kaiserschmarrn, Eis, (heiße) Schokolade, Latte Macchiato & (Marmor-) Kuchen,
– Plätzchenbacken in der Weihnachtszeit,
– Tulpen, bunte Wiesnsträuße, Sonnenblumen, Olivenzweige, Eukalyptus & Lavendel,
– Mützen, Schals, Handtaschen & Schuhe,
– Fernsehserien,  Liebes- & Märchenfilme.

Ich träume von einem erfüllten Leben mit meiner Familie, davon zu erleben, wie unsere Kinder glückliche Erwachsene werden und voller Selbstbewußtsein ihren Weg gehen. Eines Tages möchte ich voller Demut auf mein Leben zurückblicken und sagen: Ich würde alles genauso wieder tun… .

 

Was mich antreibt, Hochzeiten zu fotografieren…

 

 

Ich liebe romantische, emotionale Hochzeiten mit ganz viel Gefühl & Freudentränen. Ich möchte Euch dazu ermutigen, Euren Tag frei nach Euren Wünschen & Vorstellungen zu gestalten, denn es gibt keine „Do´s and Don´ts“! Seid mutig, außergewöhnlich, kreativ, gerne auch ein wenig verrückt! Feiert in Eurem Garten, auf einer Obstwiese, im Wald, in einer alten Scheune, am See oder barfuss am Strand. Veranstaltet ein Picknick, ein Barbecue oder gar ein richtiges Festival der Liebe mit Foodtrucks, Artisten etc.  – denkt Euch etwas ganz Besonderes für Euren Tag aus, etwas was Ihr beide liebt und was Euch als Paar ausmacht! Scheut Euch auch nicht davor, Eure Liebe nur in Zweisamkeit zu feiern.

An Eurer Hochzeit bin ich mit Leib & Seele für Euch da – mit all meiner Leidenschaft, meinen Ideen, ganz viel Einfühlungsvermögen und noch mehr Herzlichkeit. Ich achte auf die vielen zauberhaften Kleinigkeiten, auf emotionale & lustige Momente, zärtliche Gesten & vielsagenden Blicke und vertraue dabei immer auf mein Gespür für den richtigen Augenblick… .

 

Warum ich es besonders liebe, Neugeborene zu fotografieren …

 

 

Meine Schwangerschaften & Geburten sind für mich die größten Wunder, die ich als Frau erleben durfte. Unsere Kinder sind meine größten Geschenke. Ich bin glücklich, dass sie mich als ihre Mama ausgewählt haben, denn ich darf sie begleiten, sie beschützen und ihnen gleichzeitig Flügel geben, ihnen Vertrauen schenken und sie bedingungslos lieben. Wie gerne denke ich an unsere Kennenlernzeit zurück… .

Ich fotografiere Euer Neugeborenes bei Euch zu Hause. Wenn ich beobachte, wie Ihr Euer Kind so behutsam und mit leuchtenden Augen in den Armen haltet, dann fühle ich ihn stets auf Neue, den besonderen Zauber neuen Lebens, und kann nicht genug davon bekommen, diese tiefe Liebe mit meiner Kamera festzuhalten.

Kennt Ihr das Gefühl: Ihr schaut ein Foto an und müsst unweigerlich lächeln? Ihr erinnert Euch voller Glück & Dankbarkeit an den Moment zurück, in dem das Bild aufgenommen wurde und fühlt ihn dadurch ein weiteres Mal – diesen EINEN besonderen Augenblick!

Ich möchte Euch mit meinen Bildern auf genau diese Weise berühren und glücklich machen!

Ps. Falls es Euch interessiert, seit wann ich fotografiere und vor allem WARUM, dann klickt hier.